marker
logo
Landhaus Pey du Haut - Ferien an der Französischen Atlantikküste
Wassersport
Montalivet-les-Bains Montalivet
Montalivet-les-Bains ist der nächstgelegene Badeort (gut 10km vom Landhaus Pey du Haut entfernt).
Im Sommer findet täglich ein farbenfroher Markt mit vielseitigem Angebot an Spezialitäten, Weinen, Austern, Kleidern usw. statt. Daneben existieren auch diverse Restaurants, Bars, Discotheken, Sporteinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten und Boutiquen.
Trotz dem vielseitigen Angebot bleibt Montalivet überschaubar. Es gibt keine grossen Hotels und die Stimmung ist familiär und friedlich.
Selbst während des Hochsommers ist der Strand nicht überfüllt und man findet immer ein ruhiges Plätzchen.

 (Atlantikküste) : Surfen, Wellenreiten, Bodyboarding, Schwimmen und Baden. Am Strand werden Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Neoprenanzüge und Surfbretter können gemietet werden.


Etang d'Hourtin Etang d'hourtin
Der Etang d'Hourtin ist mit 57km2 der grösste Binnensee Frankreichs. Er bietet mit seinem Sandstrand und dem sehr seichten gewässer optimale Bedingungen für viele Wassersportarten. Etwas weiter nördlich befindet sich die vollkommen naturbelassene "lagune de contaut".






:  Windsurfen, Segeln, Schwimmen, Baden. Verleih von Boards, Segelbooten, Kanus, Pedalos etc.


Abseits der Badeorte findet man kilometerlange Sandstrände, wo sich selbst im Hochsommer einsame Plätzchen finden lassen.

Radfahren / Inlineskaten
Das ganze Médoc ist von kleinen, meist asphaltierten Strässchen und Radwegen durchzogen. Im Schatten der Kiefernwälder lässt es sich herrlich radeln oder Inlineskaten. Zusätzlich gibt es diverse Mountainbikestrecken.

Weitere Aktivitäten
Marktbesuch in Montalivet, Reiten (diverse Reithöfe), Strandsegeln, Fischen, Lenkdrachen fliegen, Minigolf, Adventure Park, Gokart, Quad, Jogging, Strandspaziergänge, Pilze sammeln etc.